Dörte Lyssewski

Dörte Lyssewski studierte in Hamburg an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst.

Es folgten Engagements an der Berliner Schaubühne, dem DT und BE und der Volksbühne in Berlin, dem Schauspielhaus Zürich, Bochum, den Wiener Festwochen und Salzburger Festspielen, der Ruhrtriennale, dem Théâtre de L’Odéon und der Opéra National in Paris, der Opéra Montpellier und dem Théâtre de la Monnaie Brüssel.

Seit 2009 spielt sie am Burgtheater. Sie arbeitete u.v.a. mit Peter Stein, Luc Bondy, Klaus Michael Grüber, Ernst Stötzner, Jürgen Gosch, Martin Kusej und Alvis Hermanis und u.a. mit Dirigenten wie Sylvain Cambreling, Ingo Metzmacher oder Alain Altinoglou.

Des weiteren ist sie als Sprecherin für Hörbücher und Hörspiele, als Synchronsprecherin, sowie in TV Filmen tätig. 2015 erschien ihr erstes Buch bei Matthes&Seitz in Berlin.